Skip to Content

Shaiya vereint seinen Source Code

Das MMORPG vereinheitlicht die Code-Basis von Shaiya unter Verwendung der EU-Version als Standard und aktualisiert frühere Versionen auf Episode 8, die neue Inhalte und vieles mehr mit sich bringt.

Hamburg, 10. Dezember 2020 - gamigo vereinheitlicht den Quellcode seines fantastischen Online-Rollenspiels Shaiya. Darüber hinaus ist es nun möglich, sich mit jedem Spielserver und allen Versionen in sämtlichen verfügbaren Clientsprachen zu verbinden, darunter Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

Frühere Versionen werden auf Episode 8 aktualisiert, die eine Vielzahl von Inhalten in das Spiel bringt. Mutige Abenteurer können sich mit mächtigen neuen Rüstungssets ausstatten und das Dying-System nutzen, um dem Ganzen ihre persönliche Note zu geben. Außerdem gibt es neue Fertigkeiten, eine überarbeitete UI, gefährliche Quests und furchteinflößende neuartige Monster an jeder Ecke der neu hinzugefügten Karten.

Für die Zukunft macht diese Vereinheitlichung die Wartung des Spiels wesentlich effizienter und gewährleistet die reibungslose Implementierung von Patches, Fehlerbehebungen und zusätzlichen Inhalten.

Ob Heiler, Waldläufer, Krieger oder Assassine - Shaiya bietet nahezu endlose Abenteuer. Mächtige Helden können die gewaltigsten Herausforderungen des Spiels mit einer Gruppe enger Freunde angehen oder sich in eine massive 30-köpfige Schlacht stürzen. Das Spiel bietet eine dynamische PvP-Mechanik und ein ausgeklügeltes Gildensystem. Hier bestimmen die Spieler ihr Schicksal in einem epischen Wettstreit um den Segen ihrer Göttin.

Weitere Informationen über das Spiel und die Neuigkeiten stehen auf der offiziellen Website.

 

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, WildTangent sowie die Marken Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany