Neues Hubdate für Trove auf Konsolen veröffentlicht!

Das neueste Content-Update ist ab sofort auf Xbox One und PlayStation 4 verfügbar und bringt ein neues Menüsystem sowie neue Quests und Bosse.

Hamburg, 21. Oktober 2020 - Trove, das kostenlose, einzigartige Voxel-MMO von gamigo, hat heute sein neuestes Update, das Hubdate, für seine Konsolenversionen herausgebracht.

Das Weltenkreuz fungiert als Hub des Spiels und ist das erste, das den Weg der Spieler kreuzt, wenn sie Trove betreten. Mit dem Hubdate sieht es besser aus denn je: wo zuvor ein nüchternes Menü den Spielern den Weg wies, erleben sie nun interaktive Features und NPCs und könne alle wesentlichen Funktionen des Spiels, vom Abenteuer-Menü bis hin zum Marktplatz, direkt ansteuern – eine Erleichterung sowohl für erfahrene Veteranen als auch für ambitionierte Neueinsteiger.

Zusätzlich birgt das neue Update eine Reihe von neuen Inhalten. Als Herausforderung für fortgeschrittene Helden lauern zwei neue, mächtige Bosse in Form des Schattenhydrakken, bekannt aus den Schattentürmen, und Flakbart dem Unnachgiebigen tief in den Grotten.

Damit nicht genug: Mit der Überarbeitung des Trove Abenteuer-Systems können mutige Helden jetzt viele brandneue Quests erleben, die mit dem Hubdate erschienen sind.

Trove ist eine fantastische Klötzchenwelt voller Spielspaß, Freundschaften und endlosen Abenteuern. Seine 16 Klassen sind so einzigartig wie das Spiel selbst und können von Spielern im Handumdrehen getauscht werden. Ob sie nun Fernangriffe, magische Zauber oder Nahkampf bevorzugen, in Trove ist alles möglich.

Weitere Informationen über das Hubdate und das Online-Abenteuer Trove stehen auf der offiziellen Website.

 

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove, Defiance 2050 und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany