Skip to Content

In Shaiya hält der Frühling Einzug!

Utyas Madness bringt frischen Content für Level 80 Spieler des Fantasy-MMORPGs Shaiya.

Hamburg, 6. April 2021 -gamigo kündigt ein großes Update für Shaiya an. Die Spieler können sich auf eine Vielzahl neuer Inhalte freuen, darunter das saisonale Oster-Event und Utyas Madness-Quests für Spieler ab Level 80. Basierend auf dem Feedback der Community wurden verschiedene Skills neu balanciert,welche die Spieler ausgiebig erkunden können. 

Utyas Madness ist besonders für erfahrene Helden ausgelegt, die ihre Fähigkeiten bis an die Grenzen testen wollen. Es liegt an den Spielern, die Armee der Meereskönigin und Utya selbst zu besiegen, um wertvolle Belohnungen zu erhalten. Wer die Armee besiegt, bekommt für sieben Tage ein Kaspian-Pet, während der Sieg über Utya den Spielern sogar einen permanenten Gezeiten-Begleiter verspricht. Diejenigen, die sich den Gefahren auf dem Schlachtfeld stellen, erhalten außerdem Ozeanflügel der Stufe 1.   

Spieler, die in einer festlicheren Stimmung sind, sollten sich die diesjährige Kanincheninvasion ansehen, die von jetzt an bis zum 30. April stattfindet. Alle 4 Stunden fallen die Kaninchen in Teos ein. Die Spieler können bunte Eier sammeln, die gegen alle möglichen Leckereien eingetauscht werden können. Es sollte unbedingt mit dem NPC Bubbles gesprochen werden, dieser lädt zur kunterbunten Eierjagd-Quest ein.  

Mehr Informationen zu dem Update stehen auf der offiziellen Seite.

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, Verve, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany