Grand Fantasia: Das mystische Sprite Sanctuary ist erschienen!

Spieler können in der magischen Welt des Anime-MMORPGs Grand Fantasia einen neuen Dungeon und vieles mehr erkunden.

Hamburg, 19. August 2020 - In gamigos farbenfrohen Online-Rollenspiel Grand Fantasia warten spannende neue Inhalte auf neugierige Zauberer und furchtlose Wanderer. In dieser geheimnisvollen Welt voller Abenteuer können die Spieler und ihre Gildenmitglieder einen neuen Dungeon entdecken, gegen mächtige Bosse kämpfen und sich auf niedliche Sprites freuen.

Verborgen hinter den knorrigen Bäumen eines uralten Waldes liegt die mystische Rainbow Road. Sie führt die Spieler zum Sprite Sanctuary, eine antike Stadt, die hoch über den Wolken schwebt. Hier finden jene Helden, die mutig genug sind, sich in den neue Dungeon vorzuwagen und sich in allen Ecken der Spielwelt den gefürchteten Taros zu stellen, längst vergessen geglaubte Schätze des Volkes der Saphael.

Eine neue Familie verspielter Sprites wird den Kämpfern und ihren Gefährten dabei helfen, die Geheimnisse des glitzernden Weges zum Himmel aufzudecken. Diejenigen, die danach immer noch rastlos sind, können 67 aufregende Trivia-Quests lösen, um wertvolle Belohnungen zu erhalten.

Weitere Informationen über Grand Fantasia und das Update stehen auf der offiziellen Website.

Story image
Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove, Defiance 2050 und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany