Skip to Content

gamigo und Eden Reforestation Projects planen, mehr als 76.000 Bäume zu pflanzen!

Dank des Erfolgs der Zusammenarbeit verlängert gamigo seine Charity-Aktion mit Eden Reforestation Projects bis Ende Januar.

Hamburg, 15. Januar 2021 - gamigo verlängert seine Partnerschaft mit den Eden Reforestation Projects! Im Rahmen der Kooperation konnten seine zahlreichen Gaming-Communities eigens erstellte In-Game-Pakete mit Goodies erwerben und so das Projekt unterstützen. Dank der Großzügigkeit der Spieler wurde genug zusammengetragen, um bis jetzt über 76.000 Bäume zu pflanzen. Um diesen Meilenstein zu feiern, wird gamigo die Naturschutzaktion bis zum 31. Januar 2021 verlängern. Spieler, die bereits mindestens drei Pakete gekauft haben oder eins bis zum Ende des Events erwerben, erhalten ab sofort besondere Geschenke obendrauf.

"Nach dem überwältigenden Erfolg unserer ersten Zusammenarbeit mit Eden ist es großartig zu sehen, wie unsere Spieler über Weihnachten und darüber hinaus erneut zusammengekommen sind. Wir sind stolz darauf, eine Community zu haben, die diese Charity unterstützt, an den Events teilnimmt, Charity-Pakete kauft oder einfach nur Aufmerksamkeit auf Edens Arbeit erregt. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Aktion um weitere zwei Wochen zu verlängern die wichtige Arbeit der Helfer von Eden Projects zu unterstützen. Jeder Einzelne kann etwas bewirken, egal wie klein es auch erscheinen mag." Sagt Jens Knauber, COO von gamigo.

Spieler können auf der Charity-Website ihren Lieblingstitel auswählen und sich über individuell zusammengestellte Pakete freuen. Jedes erworbene Paket unterstützt die Arbeit von Eden Projects. Auf Leaderboards hält gamigo fest, welche Community die meisten Bäume gesammelt hat und wie viele Spieler insgesamt an dem Projekt teilgenommen haben.

Wer die Aktion auf einem anderen Weg unterstützen möchte, kann auch an einem der vielfältigen In-Game-Events oder an der Charity-Verlosung teilnehmen, um großartige Preise von unter anderem, Gigabyte, Roccat und Monster zu gewinnen.  

Weitere Informationen zu Eden Reforestation Projects und Details zu den teilnehmenden Spielen sind auf der Website zu finden.

Über Eden Reforestation Projects
Eden Reforestation Projects engagiert sich aktiv gegen die Klimakrise, indem sie Wälder Baum für Baum wiederaufbauen und so die verheerenden Auswirkungen von Rodungen bekämpfen. Jeder gepflanzte Baum dient dem Schutz, der Versorgung und dem Erhalt des gesamten Ökosystems.

Die Arbeit von Eden dient auch dem Wiederaufbau von Gemeinden. Faire Löhne und Bildungshilfe sowie die Beschäftigung von Frauen und Alleinerziehenden helfen dabei, dass Bauern oder ihre Familien sich um des Überlebens Willen nicht in die Sklaverei verkaufen müssen.

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, Verve, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany