Skip to Content

Es hoppeln erste Details zu Trove's Bunfest '21 heran!

Das Voxel-MMO feiert Ostern mit einer Fülle von Events.

Hamburg, 31. März 2021 - gamigo hat einen Hasen aus dem Hut gezogen und verrät erste Informationen zum nächsten Event in seinem Voxel-basierten Online-Adventure Trove. Während des Bunfest 21 können Spieler in den Event-Bereich des Hubs eintreten, um Bunfest-Qubeslys Hasenfuß zu erhalten. Er und seine Bunfren-Questgeber haben den Spielern viel zu erzählen bevor sie sich ins Abenteuer stürzen. 

Wer die täglichen Quests von Bunfest-Qubesley erfüllt, kann seinen virtuellen Korb mit Bunfest-Marken, Bunfeed und leckeren Pralinen füllen. Diese festlichen Belohnungen können verwendet werden, um spezielle Rezepte und ein Trio neuer Verbündeter herzustellen, die den Spielern zur Seite stehen. Man kann sogar die Belohnungen aus dem
letzten Jahr nachbasteln! 

Eifrige Sammler können außerdem Eier finden, indem sie an einer Vielzahl an Aktivitäten teilnehmen. Dazu gehören spezielle Eier-Dungeons in Candoria, im Feenwald, im Mittelalterlichen Hochland und auf der Geode-Topside. Es gibt sogar einen Bunfest-Delve, in den man auf der Suche nach diesen seltenen Leckereien eintauchen kann. Die Eier können eine Reihe von Gegenständen enthalten, darunter eines von vier Mounts oder einen Mag-Rider

Aber was wäre ein Frühlings-Event ohne ein bisschen Schabernack am 1. April? Wackere Helden können sich an diesem Tag auf eine ganz besondere Überraschung freuen. 

All das und mehr erwartet die Spieler von Trove ab Dienstag, den 30. März, bis Montag, den 12. April. Weitere Informationen stehen auf der offiziellen Website

Story image
Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, WildTangent sowie die Marken Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany