Aura Kingdom: Neue Inhalte im Doppelpack!

Das Anime-RPG Aura Kingdom veröffentlicht heute nicht nur einen, sondern gleich zwei weitere Content-Patches. Die Spieler können sich auf neue Dungeons, Events und vieles mehr freuen.

Hamburg, 8. September 2020 - gamigos farbenfrohes Online-MMO Aura Kingdom erhält heute die Patches 66 und 67. Mutige Abenteurer können sich zusammen mit ihren neuen Begleitern auf eine epische Reise durch unerforschte Dungeons begeben und ein spannendes Gaia-Chronical-Event entdecken.

Im mysteriösen Eidolon Story-Dungeon können die Spieler ihre Macht gegen furchterregende Feinde unter Beweis stellen, um die Geschichte von Kitami zu erfahren, bevor sie sich in einem zusätzlichen Monster-Story-Dungeon gegen schreckliche Feinde zur Wehr setzen oder auf eigene Faust in die Tiefen eines neuen Nightmare-Dungeons vordringen. Für diejenigen, die sich immer noch rastlos fühlen, nachdem sie ihre Beute eingeheimst haben, wartet in den fantastischen Gefilden von Azuria ein neues Gaia-Chronical-Event.

Eine weitere fünfköpfige Miola-Quest wird ebenfalls in diesem Doppelpatch hinzugefügt. Spieler und ihre Verbündeten können nun die semi-automatic cast skills nutzen, die ihnen in ihren Gefechten gegen die unzähligen Kreaturen helfen, welche die facettenreiche Spielwelt durchstreifen. Dies und vieles mehr erwartet die Helden von Aura Kingdom im neuesten Update.

Weitere Informationen zum Spiel und dem neuesten Update stehen auf der offiziellen Website.

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove, Defiance 2050 und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany