ArcheAge: Unchained dieses Wochenende kostenlos spielbar!

Von Freitag bis Mittwoch können Rollenspiel-Fans das fantastische MMORPG ArcheAge: Unchained kostenlos erkunden und sich auf exklusive Rabatte freuen.

Hamburg, 28. August 2020 - In der Zeit vom 28. August bis zum 2. September können Spieler die fantastischen Online-Welten von ArcheAge: Unchained kostenlos erkunden. Auf gamigos eigener Plattform Glyph und auf Steam können sie die vielfältigen Regionen des ArcheAge-Universums bereisen, sich auf epische Quests begeben und kostbare Schätze aus den tiefsten Tiefen finsterer Dungeons bergen.

In der Welt von ArcheAge können die Helden Erenors ihren eigenen Weg gehen. Mit dem Voucher-Code "SUMMERTRIAL" ist ArcheAge: Unchained ab Freitag um 16.00 Uhr MESZ kostenlos bei Glyph und Steam erhältlich. Spieler, die ihr Abenteuer nach dem kostenlosen Wochenende fortsetzen möchten, können das Spiel jederzeit erwerben, wobei die erzielten Fortschritte und Titel erhalten bleiben. Für eine begrenzte Zeit können sie sich dabei großzügige Rabatte sichern. Bis zum 7. September ist das Silber-Paket für EUR 15.99, das Gold-Paket für EUR 29.99 und das Archeum-Paket für EUR 39.99 erhältlich.

Geschick allein entscheidet über den Erfolg der Spieler von ArcheAge in globalen PvP-Schlachten, die sie solo oder gemeinsam mit ihren Freunden bestreiten können.

Mehr Informationen zu den kostenfreien Spieltagen in ArcheAge: Unchained stehen auf der offiziellen Website.

Story image
Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove, Defiance 2050 und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany